Vorreiter für
intelligente
IT-Finanzierungen

Den digitalen Wandel voranbringen, neue Technologien finanzierbar und neue Finanzierungsmodelle marktreif machen: Miller Leasing ist seit mehr als vier Jahrzehnten Vorreiter für intelligente IT-Finanzierung. Bankenunabhängig, inhabergeführt und spezialisiert. 

IT-Spezialisten im Profil

1979 gegründet, rund 50-köpfiges Team am Standort Bad Homburg v. d. H., 350 Mio. Euro gemanagtes Objektvolumen, exzellentes Rating – und eine klare Spezialisierung: Wir finanzieren IT. Viele Hundert Unternehmen sowie zahlreiche Systemhäuser und Hersteller vertrauen uns. Darum gehören wir mittlerweile zu Deutschlands Top 10 der unabhängigen und inhabergeführten Leasinggesellschaften.

Miller Leasing – wachstumsstark von Anfang an

graphiken_bilanzsumme.svg

Bilanzsumme

graphiken_anschaffungswerte.svg
Verwaltete Assets
(Anschaffungswerte)

graphiken_neugeschäft.svg

Neugeschäft

Warum sich Unternehmenskunden für uns entscheiden

Weil sie sich mit uns alle Leasingvorteile sichern: neueste IT nutzen, dabei Liquidität schonen und die Bilanz entlasten. Und weil wir als Spezialist punktgenau beraten können: von der Planung bis zum Go-Live und Wiederverkauf der Used IT.
 

Warum uns Systemhäuser, Distributoren und Hersteller vertrauen

Weil wir nah am Markt sind und ihre Sprache sprechen. Und weil wir in unzähligen Fällen die Vertragsabschlüsse ermöglicht haben: durch schnelle Entscheidungen und flexibles Eingehen auf die Besonderheiten der Projekte. 
 

Vorreiter vom ersten Tag an

Eine neue Geschäftsidee entwickeln, ein Telefon und eine Schreibmaschine kaufen und starten: Das klingt für Sie nach einem „Start-up“?
Vermutlich ja – allerdings war „Start-up“ noch ein völlig ungebräuchlicher Begriff, als Helga und Manfred Miller im Jahr 1979 den Grundstein für die Miller Gruppe legten. Doch ihre Idee war damals revolutionär: Sie wollten mit intelligenten Finanzierungen zum Erfolg von IT-Projekten beitragen. Konkret: Sie zielten darauf, IT-Hersteller und Systemhäuser mit individuellen Finanzierungen zu begleiten, zugeschnitten auf deren Kunden.
Dafür wurden die beiden von vielen belächelt – doch der Erfolg gab ihnen recht.
 

Stationen der Miller-Story

Miller geht als „Start-up“ an den Start.

Mitarbeiter: 2

Erste Wachstumserfolge stellen sich ein.

Mitarbeiter: 2,5

Einzug in die heutige Firmenzentrale.

Mitarbeiter: 5

Der „Rechenschieber“ wird eingemottet: Mit einer Leasingsoftware geht es in die Zukunft. Außerdem wird die erste E-Mail-Adresse eingerichtet: miller-leasing@t-online.de

Mitarbeiter: 7

Die zweite Miller-Generation steigt in die Geschäftsführung ein.

Mitarbeiter: 18

IT-Know-how pur: Mit Bernd Dambacher wird ein Informatiker Co-Geschäftsführer.

Mitarbeiter: 30

Zweiter Standort in Bad Homburg wird eröffnet.
Mitarbeiter werden mit den ersten iPhones ausgestattet.  

Mitarbeiter: 42

Unsere Geschäftsführerin Marion Schäfer wird Vorstandsmitglied im BDL.

Mitarbeiter: 46

Die seit 1979 finanzierten Verträge überschreiten die 1-Mrd.-Euro-Grenze.

Mitarbeiter: 43

Miller Leasing feiert sein 40. Jubiläum.

Erstmals wird die Schwelle von 50 Beschäftigten übertroffen.

Auch in Zukunft werden wir den Wandel der IT-Branche mitgestalten: als Vorreiter für innovative IT-Finanzierung – inhabergeführt, nachhaltig und kapitalstark.
Marion Schäfer

IT-Spezialisierung und
Unabhängigkeit als Erfolgsrezept

Video ansehen
Sie möchten mehr erfahren?