Managed Services

Managed-Service-Lösungen sind für Provider sehr kapitalintensiv: Denn den langfristigen Erträgen steht ein hoher initialer Investitionsbedarf gegenüber. Mit darauf abgestimmten Finanzierungslösungen begleiten wir Managed-Service-Provider auf ihrem Wachstumskurs.

Auf der Basis unserer tiefen Marktkenntnis refinanzieren wir Ihre Managed-Service-Projekte, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Verteilung der Investitionskosten über die Laufzeit

Dank Ihrem Managed-Service-Angebot können Ihre Kunden Investitionen in IT-Infrastruktur als laufende Betriebskosten abbilden. Mit Miller Leasing nutzen auch Sie diesen Mehrwert: Aus Capex wird Opex! Zugleich können Sie die Umsätze im HGB-Jahresabschluss bereits heute bilanzieren.

Flexible Anpassung der IT-Infrastruktur auch während der Laufzeit

Die Geschäftsmodelle Ihrer Kunden entwickeln sich weiter, die Anforderungen an Rechenleistung oder Speicherkapazität verändern sich sprunghaft. Mit unseren Finanzierungsmodellen haben Sie die Flexibilität, die Infrastruktur auch während der Vertragslaufzeit an den Kundenbedarf anzupassen.

Kunden gewinnen, Risiken minimieren

Jeder neue Managed-Service-Kunde bringt langfristige Erträge – aber auch Risiken. Diese Risiken treffsicher zu bewerten ist unser Tagesgeschäft. Mit über 40 Jahren Erfahrung nehmen wir Ihnen diese Herausforderung gerne ab.

Altequipment sinnvoll und sicher vermarkten

Altequipment kann eine Investitionshürde sein! Nutzen Sie darum die Wiedervermarktungsmöglichkeiten der Miller Anlagen GmbH. Das Ziel: die alten Systeme – idealerweise kostenneutral zum Restbuchwert – verkaufen, ausbuchen und durch neue technologische Lösungen ersetzen. Natürlich inklusive zertifizierter Datenlöschung.

Mehr erfahren
 

Sie möchten mehr erfahren?